Fabryka 4x4 - Laserschnitt

Laserschneiden von Blechen - 2D


LASERSCHNEIDEN VON 2D-BLECHEN

Die 4x4-Fabrikbietet ein Laserschneiden von Blechen und gewährt so eine Senkung von den Produktionskosten, eine höchste Ausführungsqualität, professionelle Beratung und Kundendienst sowie eine 100-prozentige Reproduzierbarkeit auszuschneidender Teile und deren Übereinstimmung mit den Entwurfsvoraussetzungen.
Bei den reproduzierbaren Serien gewähren wir die günstigsten Preise.
Wir verfügen über große Produktionskapazitäten. Unser moderne Maschinenpark ist mitunter mit vier Lasern zum Blecheschneiden der geschätzten Firma TRUMPH, mit einem Arbeitsbereich von 1500x3000 ausgestattet:

  •    TRUMATIC L 3050 mit einer Leistung von 5kW,
  •    TruLaser 5030 Fiber mit einer Leistung von o 5kW,
  •    TRUMATIC L 3050 mit einer Leistung von 5kW,
  •    TruLaser 5030 Classic mit einer Leistung von 5kW.

 
Eine maximale Dicke von zu schneidenden Blechen beträgt jeweils:

•    Stahlblech – 25 mm,
•    Edelstahl – 15 mm,
•    Aluminium – 10 mm.



   
                                                                                                                                             
  Laserschneiden – was ist das?
 
Laserschneiden ist ein thermisches Trennverfahren, das sich durch hohe Geschwindigkeit bei maximaler Präzision auszeichnet. Das Material wird durch einen heissen Laserstrahl unter Zuhilfenahme von technischen Gasen wie Sauerstoff, Stickstoff oder Argon geschnitten. Mittels der Laserschneidtechnik können höchst komplizierte Teile gefertigt werden, die mit anderen, veralteten Methoden nicht herzustellen waren. Durch den Laser wird das Material bei hoher Temperatur aufgeschmolzen und behält dadurch seine Eigenschaften und verformt sich nicht. Die Kanten bleiben perfekt gleichmäßig und der Wekstoff wird nicht verändert. Durch die Kohärenz des Laserstrahls bleibt der Spalt im Werkstoff sehr schmal und ist nur minimal breiter als der Durchmesser des Laserstrahls. Durch moderne Software, die unser Betrieb bestizt, wird der Schneidvorgang so optimiert, dass immer ein qualitativ hochwertiges Ergebnis erreicht wird. Das Laserschneidverfahren ist für Unternehmer fast aller Industriezweige, als auch für Privatkunden, geeignet.

  Laserschneiden – Funktionsprinzip
 
Obwohl die Funktion des Lasers vielen unklar ist, sind dessen Anwendungen dennoch weitläufig bekannt, vom Laserdrucker bis zur Geschwindigkeitsmessung. Durch die Computersteuerung der Lasermaschinen lassen sich die besten Ergebnisse erzielen. Der Maschinenbediener steuert zusätzlich den Kopf, der den Laserstrahl aussendet und fokussiert ihn auf der Schnittebene. Das Laserschneiden ist eine Kombination aus Schmelzen, Schmelzen mit gleichzeitiger Verdampfung und Verbrennung des Materials. Das zugeführte technische Gas beeinflusst die Geschwindigkeit des Schnittes, die Entfernung von Resten aus dem Spalt und die Qualität der Schnittkanten.
Mit einer Schnittgenauigkeit von 0,1 mm erhält man ein hochpräzises Endprodukt bei minimalen Materialverlusten ohne Verformungen und Verschmutzungen. Dadurch wird eine Nachbearbeitung überflüssig.

  Laserschneiden – Verfahren
 
Durch immer stärkere und härtere Legierungen wird das Laserschneiden immer populärer:
Dabei unterscheidet man folgende Verfahren:
Schneiden durch Verbrennung
Schneiden durch Schmelzen und Ausblasen
Schneiden durch Verdampfung
Schneiden durch Formen thermischer Risse
Das geeignete Verfahren ist Abhängig vom zu verarbeitenden Rohmaterial. Jedes der Verfahren basiert auf der Oxidation des Materials, das durch den eng fokussierten Laserstrahl auf ca. 1200 Grad erhitzt wird. Dadurch bleiben die Schnittkanten sauber und gleichmäßig und erfordern keine Nachbehandlung, die zusätzliche Kosten verursacht.

  Laserschneiden – Genauigkeit
 
In der Genauigkeit liegt der Hauptvorteil des Laserschneidens. Der Schnittpunkt kann einen Mikrometer erreichen und macht damit eine präzise Material-bearbeitung möglich. Außerdem kann der Laser schwer zugängliche Stellen erreichen und ist in der Lage unter unterschiedlichen Bedingungen zu arbeiten. Der Laser ermöglicht die schnelle und präzise Fertigung, vor allem in der Stückproduktion. Das Anwendungsspektrum reicht von der Elektroindustrie, wo wir mit haarfeinen Elementen arbeiten bis zum Schiffsbau. Durch die erzielte Maß- und Formgenauigkeit lassen sich weitere Bearbeitungsschritte vermeiden, besonders bei kleineren Schnittdicken. Auch komplizierte Projekte lassen sich mit einer vollständig wiederholbaren Genauigkeit realisieren.

  Laserschneiden – Materialstärken
 
Das Laserschneiden hat sich zum Standardverfahren in der Metallverarbeitung entwickelt. Kein anderes Verfahren stellt eine Konkurrenz zu dieser Art der Metallbearbeitung dar. Unser Betrieb, Fabryka 4x4 bietet ein breites Spektrum von Schnitten aus einer Vielzahl vom Materialien wie Aluminium, Schwarz- und Edelstahl an. Die maximalen Materialstärken betragen dabei:
Aluminium: 10 mm, Edelstahl: 15 mm, Schwarzstahl: 25mm
Durch den Laserschnitt sowohl von Metallen als auch Nichtmetallen wird eine höhere Schnittgeschwindigkeit (bis 250 µm), eine geringere Wärmezufuhr (geringere Verformung) und ein minimaler Materialabtrag (weniger Abfall) erreicht.


  Laserschneiden - Prozessoptimierung
 
Die Fertigungsgeschwindigkeit und die perfekte Qualität der hergestellten Elemente wirkt sich auf die Konkurrenzfähigkeit in jeder Industriebranche aus. Unsere Firma Fabryka 4x4 setzt auf die neueste Laserschneidtechnologie, um die Effizienz zu steigern. Wir erneuern unseren Maschinenpark ständig mit den modernsten Laserschneidmaschinen und optimieren dadurch den gesamten Fertigungsprozess. Die Ausführungszeit eines Auftrags wird so maximal verkürzt. Die Kunden wissen unsere Präzision, Qualität und Realisierung der komplexesten und kleinsten Details zu schätzen. Das Laser-schneiden von Metall ist vollständig automatisiert und zuverlässig. Dies ist der fortschrittlichen Automatisierung der Maschinen und der Eigenschaften der verwendeten Werkstoffe zu verdanken.  Das Laserschneiden zeichnet sich gegenüber herkömmlichen Schneidverfahren durch folgende Vorteile aus:
- hohe Präzision
- geringe Wärmebelastung
- hohe Geschwindigkeit
- geringe Material-Verformungen
- Entfallen von Nachbearbeitung
Die Optimierung  des Laserschneidprozesses ist die beste Lösung für perfekte Bearbeitung von Metall.

  Laserschneiden – Kosten
 
Unsere Firma Fabryka 4x4 ist ein kompetenter Partner für Laserschneiden von Metall. Wir bieten neben der Serienfertigung auch die Produktion von Sonderanfertigungen an. Dabei stehen wir den Kunden mit Fachwissen, Erfahrung, qualifizierten Mitarbeitern und moderner Technologie zur Seite. Die Vielfalt der Aufträge, die wir erhalten, erfordert den Einsatz geeigneter Lösungen und Technologien. Deshalb setzen wir auf eine individuelle Herangehensweise an jedes Projekt. Der Endpreis für Laserschneiddienstleistungen hängt von folgenden Faktoren ab:
 
- Arbeitsaufwand
- Zahl der Schnitte, ihre Form und Geometrieeigenschaften
- detailliertere Parameter nach Kundenvorgabe, wie: Material, Stückzahl und Bauteilgröße
- Realisierungstermin

  Laserschneiden von Rohren und Profilen
 
Die heutige Welt ist ohne stabile Stahlkonstruktionen, die von Produktionsunternehmen häufig verwendet werden, kaum vorstellbar. Sie bestehen meist aus Rohren, Profilen und Blechen, für deren Schneiden eine spezialisierte Lasermaschine der Firma BLM mit Fiber Technologie erforderlich ist. Sie ermöglicht eine umfassende und vielseitige Laserbearbeitung von Rohren und Profilen. Die höchste Genauigkeit, sowie 100 % Prozesssicherheit wird erreicht. Dieses Schneidverfahren hat folgende klare Vorteile:
- hohe Energieeffizienz
- Präzision
- schnelle Bearbeitungszeit
- Minimierung der Abfälle
- keine Nachbearbeitung
- glatte Oberfläche, ohne Verformungen
 
Wir garantieren auch absolute Wiederholgenauigkeit der komplexesten und kleinsten Details. Die Montage einzelner Elemente ist einfacher und schneller, da beliebige, in das Material geschnittene Formen oder Schlösser, eine perfekte Verbindung von Bauteilen ermöglichen. Die oben genannte Vorteile machen das Laserschneiden konkurrenzlos im Vergleich zu anderen Schneidverfahren, weshalb sich viele Produktionsfirmen gerade für diesen Prozess entscheiden.

Laserschneiden und Blechbiegen
 
Das Laserschneiden von Metall ist ein Bearbeitungsverfahren, mit dem wir Bleche hochpräzise schneiden können. Unsere Firma Fabryka 4x4 verwendet die modernste Technologie des Laserschneidens, die Fiber Technologie. Sie beruht auf einer hohen Energieeffizienz, was die Blechbearbeitung von allen Stärken und Materialien, wie: Edelstahlblech, Stahlblech und Aluminium erleichtert. Es wird höchste Genauigkeit, Präzision und gleichmäßige Kanten, bei gleichzeitig höchster Geschwindigkeit gewährt. Das Blechbiegen auf CNC-Abkantpressen ist eine moderne Technologie, die enorme Fortschritte in der Stahlbearbeitung ermöglicht hat. Es begründet sich auf der dauerhaften Verformung der Elemente durch einwirkendes Biegemoment. Erwähnenswert ist auch, dass man mit Hilfe von computergesteuerten Biegemaschinen nicht nur ein einzelnes Element sondern  die gesamte Serie herstellen kann. Dabei hat man die Garantie, dass alle Elemente identisch ausfallen. Das Biegen auf einer CNC-Abkantpresse und Laserschneiden gibt uns die Möglichkeit, den Kunden einen umfassenden Service anzubieten. Schnell und präzise ausgeführte Arbeit hat für uns Priorität. Unsere langjährige Tätigkeit auf dem Markt und qualifizierte Mitarbeiter ermöglichen uns, jede Herausforderung anzunehmen. Wir sind im Stande, die komplexesten und schwierigsten Projekte zu realisieren.

Laser,- Plasma- oder Wasserstrahlschneiden?
 
Das Laserschneiden ist derzeit die schnellste, präziseste und effektivste Methode der Metallbearbeitung. Dies liegt an der Minimierung von Verformungen durch den Schmelzprozess des Materials, auf welches ein konzentrierter Laserstrahl einwirkt. Es entsteht nur ein sehr schmaler Schneidspalt, weshalb wir sehr komplexe und diffizile Formen schneiden können. Das Laserschneiden von Metall ermöglicht es uns, unseren Kunden fertige Elemente von höchster Qualität zu liefern. Im Gegensatz zu anderen verfügbaren Methoden, ist keine weitere zeitaufwändige Nachbearbeitung nötig. Gerade aus diesem Grund entscheiden sich die Kunden für das Laserschneiden. In der Metallindustrie gibt es auch andere Schneidverfahrenarten, wie z.B. Plasmaschneiden und Wasserstrahlschneiden, die sich in den letzten Jahren auch technologisch weiterentwickelt haben. Ihre Verbesserung  führt zu steigenden Ergebnissen in Bezug auf die Schnittqualität. Diese Verfahren besitzen jedoch immer noch einige Nachteile, z.B. Wasserstrahlschneiden ist nicht für die Massenproduktion geeignet und Plasmaschneiden liefert bei sowohl dünnen, als auch dicken Blechen keine qualitativ hochwertige Schnittkante, wodurch die Produktqualität eingeschränkt wird. Insgesamt ist das Laserschneiden als Fertigungsprozess konkurrenzlos und punktet mit hoher Bearbeitungsqualität, deutlich schnellerer Ausführungszeit und vergleichsweise geringen Fertigteil-Kosten für den Kunden.


 
EINE ANFRAGE SCHICKEN
Wir verfügen ebenfalls über einen Laser zum Schneiden von Rohren und 3D-Profilen – erfahren Sie mehr.
Unsere Laser werden von einem erfahrenen und entsprechend geschulten Personal bedient. In Anlehnung an ihr Wissen auf dem Gebiet des Laserschneidens werden unsere Spezialisten sämtliche technischen Fragen gerne beantworten.Immer halten wir Termine für die Realisierung von Aufträgen ein, daher auch gelten wir als ein redlicher Geschäftspartner.
 
Dank unserer modernsten Geräte sind wir imstande eine volle Reproduzierbarkeit von geschnittenen Teilen, unter Einhaltung einer höchsten Qualität zu gewähren. Die Nutzung von technologisch fortgeschrittenen Geräten lässt ein höchstes Sicherheitsniveau zu gewähren und erlaubt ein Laserschneiden von selbst kompliziertesten Aufträgen in einer optimalen Zeit.
 
Darüber hinaus verfügen wir über ein großes Lager von Blechen mit Kapazität von 300 Tonnen, wo wir kaltgewalzten und warmgewalzten(geätzten und nichtgeätzten), rostfreien Stahl sowie Aluminium lagern. Wir arbeiten mit eigenem wie auch mit einem in Auftrag gegebenen Material. Die Warenabnahme kann ein Kunde mit eigenen Mitteln oder über uns (Raben, Dachser) organisieren.